IMG 1658 640x480    IMG 1661 640x480 
     
     

Waldmobil zu Gast an der Grundschule Wittlich-Bombogen

Am Dienstag, dem 27.01.15, besuchte Herr Jungblut mit dem Waldmobil, einer rollenden Erlebnisschule für Wald und Wild, die Grundschule Wittlich-Bombogen. 

Mit Hilfe der vielen im Waldmobil ausgestellten Tierpräparate bekamen die Kinder nun klassenweise die Gelegenheit, die Tiere unserer heimischen Wälder anschaulich kennen zu lernen.

Herr Jungblut erzählte den Schülern jede Menge über die verschiedenen Tiere, die bei uns im Wald leben und stand zu all den vielen Fragen den ganzen Morgen lang Rede und Antwort. 

So lernten die Kinder zum Beispiel, dass der kleine Zaunkönig der lauteste Sänger des Waldes ist. Der Kleiber läuft kopfüber die Bäume hinunter und die Rabenkrähe ist die Gesundheitspolizei des Waldes, da sie das tote Aas frisst. Eine Feder des Eichelhähers soll Glück bringen und wenn man leise durch den tiefen Wald schleicht, muss man aufpassen, dass man nicht auf eine Schnepfe tritt, da sie ein Bodenbrüter ist.

Herr Jungblut erklärte den Kindern ausführlich, welche der mitgebrachten Tiere Winterschlaf und Winterruhe halten, welche winteraktiv sind und welche Vögel im Herbst in den Süden fliegen.

Nach interessanten Details über Fuchs, Dachs, Marder, Eichhörnchen, Wildkaninchen, Hase und vielen mehr, durften die Kinder die Felle aller Tiere befühlen.

Viel zu schnell war die "Wald-Schulstunde" vorbei. Die Kinder waren begeistert und bedankten sich bei Herrn Jungblut für diese spannenden Eindrücke in die Natur.

Adresse

Grundschule
Wittlich-Bombogen

Berlinger Straße 1
54516 Wittlich

Tel. 06571 26181
Fax 06571 951525

Impressum

Datenschutz

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok